Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Karl Kobelt übernimmt Zuger Finanzdirektion

Der FDP-Politiker Karl Kobelt, der für den zurückgetretenen Ivo Romer in den Zuger Stadtrat nachrückte, übernimmt von seinem Vorgänger das Finanzdepartement. Mit der Vereidigung des 53-jährigen PR-Unternehmers am Dienstag ist der Stadtrat wieder komplett.

Porträt von Karl Kobelt.
Legende: Karl Kobelt übernimmt die Finanzdirektion der Stadt Zug. SRF

Kobelt war bis anhin Präsident der FDP-Fraktion im Zuger Stadtparlament und Geschäftsführer einer PR-Agentur. Er rückt für Ivo Romer nach, der wegen einer Strafuntersuchung wegen Veruntreuung und ungetreuer Geschäftsbesorgung von seinem Amt zurücktrat. Romer wird vorgeworfen, er habe mit seiner Beratungsfirma während Jahren ein Vermögensverwaltungsmandat einer älteren Frau dazu missbraucht, Gelder in Millionenhöhe in die eigene Tasche zu stecken. Er bestreitet die Vorwürfe.