Kunstmuseum Luzern besetzt Stellen neu

Der Luzerner Betriebsökonom Jürg Peter wird neuer administrativer Leiter des Kunstmuseums Luzern. Als Sammlungskonservator ist künftig der Niedersachse Heinz Stahlhut tätig.

Jürg Peter und Heinz Stahlhut sind die Nachfolger von Finanzchef Reto Inäbnit und Konservator Christoph Lichtin. Die beiden gehörten bisher der Geschäftsleitung an und verlassen das Kunstmuseum Luzern nach Uneinigkeiten innerhalb des Gremiums.

Jürg Peter ist studierter Betriebsökonom. Er habe in den letzten Wochen bereits an der Neuausrichtung des Kunstmuseums mitgearbeitet, heisst es in der Mitteilung vom Donnerstag.

Der neue Sammlungskonservator Heinz Stahlhut ist promovierter Kunstgeschichtler, Historiker und Archäologe. Seit 2008 ist er Leiter der Sammlung Bildende Kunst an der Berlinischen Galerie. Stahlhut tritt seine Stelle in Luzern am 1. Juni 2013 an.