Zum Inhalt springen

Lange Tradition Moggetätscher verbinden seit über 30 Jahren Fasnacht und Theater

Legende: Audio Was für ein Theater! abspielen.
4:36 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 12.02.2018.

Seit über 50 Jahren gibt es die Moggetätscher - seit über 30 Jahren spielt die ehemalige Guggenmusig Theater während der Fasnacht. Ihre Bühne haben sie spektakulär gewählt: es isch das Flachdach des Restaurants Stadtkeller in der Altstadt. Heuer nimmt das Stück das Publikum mit nach Italien. Eine grosse Brücke dominiert das Bühnenbild, davor der Kiosk von Gigi, der Hauptfigur, welcher durch das Stück führt.

Eine Frau und ein Mann stehen fastnächtlich gekleidet unter einem weissen Zelt.
Legende: Michael Zezzi / SRF

Tiziana und Marino Malagoli gehören seit vielen Jahren zu den treibenden Kräften des Theaters Moggetätscher. Vor ein paar Jahren fand ein Generationenwechsel statt - vom Vater zur Tochter.

Pizzaiolo, Carabinieri, der Papst, Mafiosi, Opernsänger und venezianische Gondolieri - alles ist dabei im aktuellen Stück der Moggetätscher.

Kostümierte Leute führen auf einer Brücke ein Fasnachtstheater auf.
Legende: Michael Zezzi / SRF

SRF 1, Regionaljournal Zentralschweiz, 17:30 Uhr