Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Luzerner Jugendmusikfest: «Ein Highlight für junge Musikanten»

41 Jugendmusikkorps und Ensembles nahmen am Luzerner kantonalen Jugendmusiktag in Wauwil teil. Unter ihnen auch die Jugendmusik Inwil. Deren Dirigentin Martina Schwegler ist überzeugt, dass die Teilnahme an solchen Wettbewerben den Jugendlichen viel bringt, musikalisch, aber nicht nur.

«Ein solches Jugendmusikfest ist für die Jugendlichen ein grosser Ansporn, das Beste aus sich heraus zu holen und diszipliniert zu arbeiten», erklärt die Dirigentin der Jugendmusik Inwil, Martina Schwegler, im Gespräch mit dem «Regionaljournal Zentralschweiz» von Radio SRF.

Konstruktive Bewertung

Die Teilnahme sei ein Highlight, sicher musikalisch, aber auch für das gesellschaftliche Leben innerhalb des Korps. «Nach einem solchen Musikfest kehren wir immer mit einem grossen Portion Zusammenhalt und hoffentlich mit einer konstruktiven Bewertung, damit wir wissen, wo wir weiter an uns arbeiten können.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.