Zum Inhalt springen

Malters Auto stürzt von Brücke

Bei Malters ist ein 26-Jähriger verunfallt. Sein Fahrzeug durchbrach ein Geländer und stürzte auf die Hauptstrasse.

Nach dem Unfall: Das Auto auf der Hauptstrasse Luzern-Wolhusen.
Legende: Nach dem Unfall: Das Auto auf der Hauptstrasse Luzern-Wolhusen. Luzerner Polizei

Der Autofahrer war in der Nacht auf Montag um halb vier Uhr unterwegs. Infolge einer Fehlmanipulation habe er die Kontrolle über sein Auto verloren, teilt die Luzerner Polizei mit. Bei der Autostrassenausfahrt Hellbühlstrasse in Malters beschleunigte der Lenker plötzlich, überquerte ein Stoppsignal und raste durch das Brückengeländer. Das Auto kam schliesslich seitswärts auf der Autostrasse zum Stehen.

Der 26-jährige Autofahrer und seine 19-jährige Beifahrerin hatten Glück: sie kamen mit leichten Verletzungen davon. Es entstand ein Sachschaden von rund 60'000 Franken. Der Unfalldienst der Luzerner Polizei untersucht den Unfall nun noch genauer.