Musikformationen von 16 Polizeikorps zu Gast im Kanton Zug

Am Wochenende findet im Kanton Zug das 17. Schweizerische Polizeimusiktreffen statt. Der Kanton Zug ist zum ersten Mal Gastgeber des Grossanlasses. Der Dirigent der Polizeimusik Zug, Roland Hürlimann, hat eigens dafür eine Hymne komponiert.

Die Polizeimusik Zug

Bildlegende: Der Auftritt der Polizeimusik Zug am Schweizerischen Polizeimusiktreffen in Fribourg 2010. zvg

Auftakt zum Fest am Samstagvormittag bilden Konzerte in den Gemeinden Cham, Oberägeri, Rotkreuz und Zug. Ab 14:30 Uhr marschieren die Polizeimusikformationen durch die Zuger Innenstadt. Sie werden von historischen Einsatzfahrzeugen begleitet.

Die Route führt vom Postplatz via Bahnhofstrasse zur Chamerstrasse. In der Leichtathletikanlage Allmend treffen sich die Musikanten um 16:45 Uhr zum Gesamtchor. Am Sonntag endet der Blasmusikanlass mit Frühschoppenkonzerten, die in allen Zuger Gemeinden stattfinden.