Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Nutzungsplan Moorlandschaft Schwantenau liegt nun auf

Die Schwantenau ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Der Kanton Schwyz will nun die Moorlandschaft besser abgrenzen. Dazu wurde ein Nutzungsplan erstellt. Zu diesem können sich Interessierte nun äussern.

Moorlandschaft im Kanton Schwyz.
Legende: Die Moorlandschaft Schwantenau ist ein beliebtes Ausflugsziel. zvg

Die Nutzungsplanung für die Moorlandschaft Schwantenau in der Region Einsiedeln dauert seit dem Jahr 2009 an. Die öffentliche Planauflage ist nun der Abschluss dieses Prozesses. Sie dauert bis am 14. Dezember, wie das Umweltdepartement des Kantons Schwyz mitteilt.

Viele Interessengruppen hätten sich an der Erarbeitung des Plans beteiligt. Die Nutzungsplanung integriert die vielen, zum Teil sehr unterschiedlichen Anliegen dieser Gruppen und stimmt sie aufeinander ab.

Folgende Themen wurden in der Nutzungsplanung behandelt: Abgrenzung der Moorlandschaft, Besucherlenkung, ökologische Aufwertungsmassnahmen und die künftige Nutzung der Pflanzgärten und der traditionellen Torfstich- und Bewirtschaftungshütten.

Während der öffentlichen Auflage könne man die Planunterlagen auf der Kanzlei des Bezirks Einsiedeln sowie beim Amt für Natur, Jagd und Fischerei einsehen, heisst es in der Mitteilung. Wer mit den vorgesehenen Bestimmungen nicht einverstanden sei, könne beim Umweltdepartement schriftlich Einsprache erheben.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.