Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Obwaldner Bevölkerung fühlt sich sicher

Die Sicherheit im Kanton Obwalden ist sehr gut. Die Bevölkerung fühlt sich sicher und gibt der Kantonspolizei gute Noten. Trotzdem wird mehr Polizeipräsenz gewünscht.

Polizist mit Obwaldner Kantonsemblem
Legende: Die Obwaldner Polizei erhält von der Bevölkerung gute Noten. zvg

Die Resultate einer Umfrage zur Sicherheit im Kanton Obwalden wurden am Montag veröffentlicht. Sie zeigen, dass das Sicherheitsgefühl im Kanton hoch ist. 99 Prozent der Befragten fühlen sich tagsüber sicher oder eher sicher. Nachts liegt der Wert bei 87 Prozent.

In die Polizei haben die Obwaldnerinnen und Obwaldner grosses Vertrauen. Trotzdem wünschen sie sich eine stärkere Polizeipräsenz. Gewünscht werden mehr uniformierte Patrouillen und mehr Kontrollen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.