Zum Inhalt springen

Obwaldner Kantonsrat Der Kanton Obwalden zahlt mehr Prämienverbilligungen aus

  • Der Kanton Obwalden kann in diesem Jahr mehr Prämienverbilligung auszahlen. Das hat der Kantonsrat am Donnerstag einstimmig - bei zwei Enthaltungen - beschlossen.
  • Hintergrund dieser Grosszügigkeit ist der Umstand, dass der Regierungsrat von einem höheren Anstieg der Krankenkassenprämien ausgegangen ist und deshalb mehr Geld budgetiert hatte.
  • Insgesamt kann der Kanton Obwalden für das laufende Jahr 24 Millionen Franken auszahlen.
  • Der Anteil der Bevölkerung, der Prämienverbilligung erhält, steigt so von 30,4 auf 34,6 Prozent.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.