Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Pilatus-Zahnradbahn startet ins Jubiläumsjahr

Die Pilatus-Zahnradbahn hat am Karfreitag den Betrieb aufgenommen. So früh konnte die steilste Zahnradbahn letztmals 1961 in die Saison starten. Die Bahn wurde vor 125 Jahren als Pionierstück eröffnet. Die Bahnfans konnten den Saisonstart ins Jubiläumsjahr kaum erwarten.

Die Pilatusbahnin Fahrt.
Legende: Die Pilatusbahn hat am Karfreitag rekordverdächtig früh in die Saison gestartet. Keystone

Da der Winter mild war, konnte die Zahnradstrecke bereits für Ostern freigegeben werden. Die Bahn-Fans konnten den Saisonstart am Karfreitag kaum erwarten. «Wir sind wie Pflanzen, die im Frühling den Drang haben. Ich bin ganz kribbelig», sagt Bahnmitarbeiter Bruno Zimmermann. Und ein weiterer Gast meint: «Ich bin extra angereist. Ich will sehen, wie hoch die Schneemauern auf dem Pilatus sind.»

125 Jahre Zahnradbahn

Die Pilatus-Zahnradbahn nahm am 4. Juni 1889 ihren Betrieb auf. Das Pionierstück wurde während eineinhalb Jahren von rund 600 Männern gebaut. Die Zahnradbahn hat Steigungen bis zu 48 Prozent.

Die Pilatus-Bahnen feiern das 125 Jahr Jubiläum mit einem Ball, mit Depotführungen und der Möglichkeit, im Führerstand der Bahn mitzufahren.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.