FC Luzern Remo Meyer wird neuer Sportchef

Der Luzerner Remo Meyer wird beim FC Luzern neuer Sportkoordinator. Er tritt ab 1. Juni die Nachfolge von Remo Gaugler an. Für den 36-jährigen Meyer ist das Engagement eine Rückkehr zu seinem ehemaligen Stammverein. Als Verteidiger spielte er von 1997 bis 2000 für den FCL.

Remo Meyer im Porträt

Bildlegende: Remo Meyer steht ab dem 1. Juni wieder für den FCL im Einsatz. zvg (meienberger-photo)

Für den 36-jährigen Meyer ist das Engagement eine Rückkehr zu seinem Stammverein. Als Verteidiger spielte er von 1997 bis 2000 für den FC Luzern, ehe er für zwei Jahre zu Lausanne wechselte.
Danach erfolgte der Wechsel ins Ausland. Von 2002 bis 2006 spielte Meyer für 1860 München, später drei Jahre für Salzburg, mit dem er zweimal Meister in Österreich wurde. Insgesamt fünfmal trug er das Trikot der Schweizer Nationalmannschaft. Momentan ist Meyer noch Spielertrainer und Sportchef des FC Hochdorf. Remo Meyer stammt aus Altbüron im Luzerner Hinterland.