Richard Wagner Museum feiert 200. Geburtstag des Komponisten

Am 22. Mai jährt sich der Geburtstag Richard Wagners zum 200. Mal. Das Richard Wagner Museum Luzern feiert dieses Jubliäum in diesem Sommer an unterschiedlichen Anlässen. Einer davon ist die Klanginsel von Andres Bossard.

Klangkünstler Andres Bossard

Bildlegende: Klangkünstler Andres Bossard aus Zürich verwandelt die Tribschen-Halbinsel in eine Klanginsel. SRF

Der Komponist Richard Wagner lebte 1866 bis 1872 in einem Landhaus am Vierwaldstättersee in Luzern. In diesem Haus auf der Tribschen-Halbinsel ist heute das Richard Wagner Museum untergebracht.

Zu Ehren des 1813 in Leipzig geborenen und weltberühmnten Komponisten führt das Museum diesen Sommer verschiedene Anlässe durch.

Bis Ende November ist im Park um das Museum die «Klanginsel Tribschen» zu hören. Andres Bosshard gestaltete die Klänge nach Wagners Werken.