Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Zeitungsständer mit dem Tagesanzeiger, der Luzerner Zeitung und der Neue Zürcher Zeitung.
Legende: Konzentration in Zürich: Ab 2019 werden Tages-Anzeiger, Luzerner Zeitung und die NZZ am gleichen Ort gedruckt. Keystone
Inhalt

Ringier Print verliert Auftrag Die Luzerner Zeitung wird nicht mehr in Adligenswil gedruckt

  • Die NZZ Mediengruppe lässt die «Luzerner Zeitung» und ihre Regionalausgaben ab 2019 bei Tamedia in Zürich drucken. Die Auflage liegt bei 118'000 Exemplaren.
  • Ende 2018 laufe der Druckvertrag mit Ringier Print in Adligenswil aus, teilte die NZZ Mediengruppe am Dienstag mit.
  • Das Druckzentrum von Tamedia habe das attraktivste Angebot mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis unterbreitet und folglich den Zuschlag erhalten.
  • Bislang wurde die Tageszeitung bei Ringier Print im Luzerner Vorort Adligenswil hergestellt.
  • Die NZZ Mediengruppe druckt seit Mitte 2015 bereits die «Neue Zürcher Zeitung» und die «NZZ am Sonntag» bei Tamedia.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?