Root: Endstation Baustellengrube

Ein 57-Jähriger kam mit seinem Wagen aus unbekannten Gründen von der Strasse ab. Er durchbrach eine Baustellenabschrankung und fiel in eine Grube. Es wurde niemand verletzt.

Das Unfallauto liegt in einer Baustellengrube

Bildlegende: Das Auto musste mit einem Kran aus der Grube geborgen werden. zvg

Das Auto wurde mit einem Kran aus der Grube geborgen. Beim Unfall am Freitagmorgen entstand Sachschaden von rund 3'000 Franken, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Auf dem Strassenabschnitt in Root wird gerade ein Kreisel gebaut.