Zum Inhalt springen

Zentralschweiz «Rudern ist eine komplexe Angelegenheit»

Während die Langschläfer noch im Bett liegen, sind die Ruderer des Seeclubs Luzern bereits auf dem Vierwaldstättersee unterwegs. In den frühen Morgenstunden ist er noch spiegelglatt; die beste Zeit, um über den See zu gleiten.

Legende: Audio Training in den Morgenstunden abspielen. Laufzeit 4:23 Minuten.
4:23 min, aus Regi LU vom 09.07.2015.

Rudern ist Hochleistungssport. Rudern ist aber auch Entspannung, eine Möglichkeit, den Kopf zu lüften. «Rudern ist eine komplexe Angelegenheit», sagt Nicole Zweifel aus Dietwil, «die Bewegungsabläufe müssen sauber sein, und das Team im Boot muss harmonieren. Sonst ruckelt es und man kommt nicht richtig vorwärts.»

An diesem Morgen treffen sich beim Seeclub Luzern rund 20 Personen für ein Training. Breitensportlerinnen und Breitensportler, die Freude am Rudern haben. Viele rudern das ganze Jahr über. Der Winter sei dafür die beste Jahreszeit. Dann habe es weniger Boote und damit auch weniger Wellen.

Regionaljournal Zentralschweiz, 17:30 Uhr

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.