Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Schötz im 24 Stunden-Velo-Fieber

Seit Samstag Nachmittag sind bei Schötz im Kanton Luzern wieder die Mountainbiker unterwegs: Zum diesjährigen 24-Stunden-Rennen sind 370 Fahrerinnen und Fahrer angemeldet. Tausende von Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgen das Rennen.

Mountainbiker fahren durch den Wald.
Legende: In Schötz treten die Mountainbiker wieder 24 Stunden lang in die Pedale. ZVG

Bei heissem und schönen Wetter gehen insgesamt 370 Fahrer und Fahrerinnen an den Start - als Einzelfahrer oder in verschieden grossen Teams. Es seien trotz der Hitze ideale Verhältnisse, sagt OK-Chef Markus Hodel gegenüber SRF.

Während die Biker unterwegs sind, erwartet das Publikum zusätzlich ein Unterhaltungsprogramm mit Musik und Feuerwerk. Die Zieleinfahrt ist morgen Sonntag um 16 Uhr.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.