Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Slow up Sempachersee: 30'000 Besucher erwartet

Am Slow up Sempachersee werden am Sonntag 30'000 Besucherinnen und Besucher erwartet. Die Strassen rund um den See sind zwischen 10 und 17 Uhr für den Motorfahrzeugverkehr gesperrt.

Am Sonntag gehören die Strassen rund um den Sempachersee ganz jenen Leuten, die auf dem Velo, mit Inline-Skates oder auch mit dem Rollstuhl unterwegs sind. Der Slow up Sempachersee wird zum sechsten Mal durchgeführt.

Er erwarte rund 30'000 Besucherinnen und Besucher, sagt OK-Präsident Aldo Lehner gegenüber dem Regionaljournal Zentralschweiz. Der Slow up sei ein gemütlicher Anlass, und in allen Dörfern rund um den See werde viel geboten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.