Zum Inhalt springen
Inhalt

Stadt Luzern Mehr Tempo bei Bearbeitung von Baugesuchen

Legende: Audio Baugesuche sollen schnell bearbeitet werden. abspielen. Laufzeit 01:19 Minuten.
01:19 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 07.12.2018.
  • Die Stadt Luzern liegt bei der Bearbeitungszeit von Baugesuchen auf Platz sieben der zehn grössten Schweizer Städte. Zudem kann die Stadt schon seit 1998 die Vorgaben für die Behandlungszeit von Baugesuchen nicht mehr einhalten.
  • In einer Antwort auf einen Vorstoss der CVP, FDP, SVP und Grüne gibt die Stadtregierung zu: Ja, es dauere zu lange für die Bearbeitung von Baugesuchen. Ein Grund: Die Anzahl Baugesuche habe sich in den letzten 20 Jahren verdoppelt, schreibt der Stadtrat.
  • Mit Hilfe einer externen Analyse sollen Massnahmen zur Beschleunigung der Prozesse ausgearbeitet werden. Diese Ideen will die Regierung in einem Jahr dem Stadtparlament vorlegen.
  • Ausserdem prüft die Stadt ein neues Gebührenmodell, welches die SP in einem Vorstoss vorschlägt: Demnach sollen komplexere Baugesuche mehr Geld kosten als einfachere. Damit hätte die Stadt mehr Mittel, um Personal einzustellen, was auch mehr Tempo bringen würde.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.