Zum Inhalt springen

Steuerstatistik 2014 Im Kanton Schwyz leben immer mehr Millionäre

Die Zahl der Millionäre hat stark zugenommen: 9499 Millionäre besitzen rund 91 Prozent der steuerbaren Vermögen.

Landschaft mit Häusern an einem See.
Legende: Reiche kommen gerne in die Ausserschwyz wegen dem günstigen Steuerklima und der Lage am See. Keystone

Im Kanton Schwyz hat die Zahl der Millionäre stark zugenommen. Gemäss der am Dienstag publizierten Steuerstatistik 2014 versteuerten 784 Personen ein Einkommen von über einer Million Franken, 168 mehr als 2013. Die Zahl der Vermögensmillionäre stieg um 523 auf 9499.

Eine Mehrheit der Steuerpflichtigen hat kein steuerbares Vermögen

Die 9499 Millionäre hielten zusammen ein Vermögen von 88,1 Milliarden Franken oder 90,8 Prozent des gesamten im Kanton Schwyz steuerbaren Vermögens. Super-Reiche mit einem Vermögen von über 100 Millionen Franken gab es gemäss der Statistik 90. Sie kamen zusammen auf 38,5 Milliarden Franken oder 39,7 Prozent des gesamten steuerbaren Vermögens.

Eine Mehrheit von 55,5 Prozent der Schwyzer Steuerpflichtigen wiesen kein steuerbares Vermögen aus. Die 784 Einkommensmillionäre machen weniger als ein Prozent der Steuerpflichtigen aus.

Insgesamt hatte sich das steuerbare Vermögen 2014 um ein Achtel auf 97 Milliarden Franken erhöht. Noch stärker gewachsen ist das steuerbare Einkommen. Hier weist die Statistik eine Zunahme von einem Fünftel auf 8,5 Milliarden Franken aus.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.