Zum Inhalt springen
Inhalt

Steinschlag auf Bristenstrasse Strasse nach Bristen geht wieder auf

Grünes Licht: nach dem erneuten Steinschlag auf die Bristenstrasse im Kanton Uri wird diese wieder für den Verkehr geöffnet. Abklärung an der Abbruchstelle hätten gezeigt, dass unmittelbar nicht mit weiteren Abbrüchen gerechnet werden müsse, heisst es von Seiten der Urner Baudirektion.

Steine auf Strasse
Legende: Nach einem erneuten Steinschlag geht die Bristenstrasse wieder auf. SRF

Nach der Öffnung der Strasse um 17:15 Uhr am Donnerstag wird sie jedoch schon am Freitag zwischen 7:30 Uhr und 11:30 Uhr und zwischen 13:15 und 17:15 nochmals für abschliessende Bauarbeiten gesperrt.

Vollständige Öffnung in einer Woche

Ab Montag, 8. Mai soll dann die Strasse zwischen Amsteg und Bristen stündlich nach einem vorgegebenen Fahrplan befahrbar sein. Am Wochenende gelten keine Einschränkungen. Das Postauto verkehrt nach Fahrplan. Ab Freitag, 12. Mai soll dann die Strasse vollständig freigegeben werden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.