Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Unfallhergang ist noch unklar
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 02.07.2020.
abspielen. Laufzeit 01:24 Minuten.
Inhalt

Unfall in Altendorf Güterzug erfasst auf Schienen zurückgelassenes Auto

In Altendorf SZ ist am frühen Donnerstagmorgen ein Güterzug in ein leeres Auto geprallt. Der Lokführer blieb unverletzt. Das Auto war zuvor von der Strasse abgekommen und auf die Schienen gestürzt. Die Polizei vermutet, dass es der Lenker nach dem Absturz dort zurückliess und sich von der Unfallstelle entfernte. Ein Notruf sei keiner eingegangen.

Lenker schwer verletzt

Am Morgen um 7 Uhr wurde an der Churerstrasse in Pfäffikon ein lebensbedrohlich verletzter Mann gefunden. Die Rega flog den 30-Jährigen in eine ausserkantonale Spezialklinik. Die Schwyzer Kantonspolizei geht im Moment davon aus, dass dieser Mann der Lenker des Unfallautos war. Aufgrund seines Gesundheitszustandes konnte er aber noch nicht befragt werden.

Die Bahnstrecke zwischen Altendorf und Pfäffikon war bis 7 Uhr gesperrt. Die SBB leiteten die Reisenden via Rapperswil oder St. Gallen um. Die Zürcherstrasse war zeitweise nur einspurig befahrbar.

Regionaljournal Zentralschweiz, 02.07.2020, 12:03 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen