Verkehrsbehinderungen wegen Brand in der Luzerner Innenstadt

In der Luzerner Innenstadt ist es am Samstagnachmittag zu einem Brand gekommen. Personen sind keine verletzt worden. Durch den Feuerwehreinsatz kam es in Luzern im Bereich Löwenplatz zu Verkehrsbehinderungen.

Die Feuerwehr der Stadt Luzern ist mit rund 80 Personen an der Alpenstrasse im Einsatz.

Bildlegende: Die Feuerwehr der Stadt Luzern ist mit rund 80 Personen an der Alpenstrasse im Einsatz. SRF

Für den Brand verantwortlich sein dürfte ein Elektrobrand an der Beleuchtung des Geschäftes an der Alpenstrasse. Dies heisst es bei der Feuerwehr der Stadt Luzern auf Anfrage. Personen seien beim Brand keine zu Schaden gekommen. Es kam aber zu grosser Rauchentwicklung.

Die Feuerwehr stand mit rund 80 Personen im Einsatz. Während des Einsatzes musste die Strasse gesperrt werden. Deshalb kam es zu Verkehrsbehinderungen.