Zum Inhalt springen
Inhalt

Vertrag vorzeitig verlängert Christian Schneuwly bleibt beim FC Luzern

  • Der FC Luzern und sein Mittelfeldspieler verlängern den Vertrag um weitere zwei Jahre bis Ende Juni 2020.
  • Schneuwly hat im Januar 2016 vom FC Zürich zum FCL gewechselt.
  • Der 29-jährige Freiburger wird in einer Mitteilung mit den Worten zitiert: Er wolle der Mannschaft ein Zeichen geben, dass er bereit sei, den eingeschlagenen Weg mit dem FCL weiterzugehen.
  • FCL-Sportkoordinator Remo Meyer bezeichnet die Verlängerung mit Christian Schneuwly als wichtigen Schritt: «Mit seiner Erfahrung hilft er den jungen Spielern, sich weiterzuentwickeln. Christian ist ein Teamplayer.»
Porträt von FCL-Mittelfeldspieler Christian Schneuwly.
Legende: «Der momentane Weg des FCL entspricht meiner Philosophie und meinen Werten», sagt Schneuwly. Keystone

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.