Weihnachtsschmuck, der Geschichten erzählt

In vielen Geschäften herrscht kurz vor Weihnachten Hektik pur. Dagegen wirkt das Spezialgeschäft für Christbaumschmuck der «Williseggers» in Luzern fast wie eine Oase. Anna und Max Willisegger betreiben das Geschäft seit über 30 Jahren - mit viel Herzblut.

Anna Willisegger in ihrem Laden - umgeben von Weihnachtskugeln.

Bildlegende: Anna Willisegger umgeben von Weihnachtsschmuck in ihrem Geschäft in Luzern. SRF

Engel, «Samichläuse», Christbäume, Kugeln oder Früchte in allen Farben und Grössen: Im Laden der Williseggers gibt es eine breite Auswahl an Christbaumschmuck. «Wir verkaufen keine Massenware aus Asien. Wir beziehen unseren Schmuck ausschliesslich aus dem deutschen Thüringen, aus Polen oder Tschechien», sagt Max Willisegger.

Man lege viel Wert auf die Qualität der Glasbläser, die die Kugeln in Handarbeit herstellen, erzählt der 74-Jährige weiter. Mit Hingabe klärt seine Frau Anna Willisegger die Kunden über die Machart und die Materialien auf, die verwendet werden.

Zu den meisten Stücken im Laden erzählt Anna Willisegger ihren Kunden eine Geschichte. «Geschichten verbinden und sind wichtig, so bleiben Bräuche und Traditionen erhalten», meint sie.

Das Ehepaar Willisegger führt seinen Laden an der Haldenstrasse in Luzern seit über 30 Jahren. «Wir haben eine grosse Stammkundschaft aus der ganzen Schweiz. Es gibt aber auch Leute aus dem nahen Ausland, die bei uns einkaufen.»