Zu Besuch beim Tierpräparator

Hansruedi Riebli hat derzeit viel zu tun: Jäger bringen ihm laufend Köpfe ihrer erlegten Tiere zum Präparieren. Die Trophäen sollen nämlich auch an der Stubenwand eine gute Falle machen. Ganz entscheidend bei Rieblis Arbeit ist, dass er die Augen richtig platziert.

Regionaljournal Zentralschweiz, 17:30 Uhr.