Zug ist weiterhin beliebt als Geschäftssitz

Das Steuerparadies Zug lockt weiterhin neue Unternehmen an. Ende des vergangenen Jahres waren 30'312 Firmen im Handelsregister erfasst.

Beliebteste Gesellschaftsformen im Kanton Zug sind die Aktiengesellschaft (AG) und die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH). Die mit Abstand häufigste Rechtsform ist mit 17'530 Einheiten die Aktiengesellschaft. Am stärksten zugenommen haben 2012 die GmbH: Deren Zahl stieg um 210 auf 7725, wie das Handelsregisteramt des Kantons Zug am Dienstag mitteilte.

 Die Zahl der im Handelsregister vorgenommenen Eintragungen - dazu gehören Neueintragungen, Änderungen oder Löschungen - sank im Vergleich zum Vorjahr von 17'464 auf 16'982. Viele Einzelunternehmen seien im Zuge eines Bereinigungsverfahrens gelöscht worden, weil deren Inhaberinnen oder Inhaber verstorben oder weggezogen seien oder keine Adresse mehr hatten, heisst es in der Mitteilung.