Zuger Peter Hegglin wird oberster Finanzdirektor der Schweiz

Die Konferenz der Schweizer Finanzdirektoren hat in Seelisberg den Zuger Finanzdirektor Peter Hegglin zu ihrem Präsidenten gewählt. Der 52-jährige CVP-Politiker wird Nachfolger des Solothurner Finanzdirektors Christian Wanner.

Der Zuger Finanzdirektor Peter Hegglin in seinem Büro.

Bildlegende: Wird am Donnerstag oberster Finanzdirektor der Schweiz: Der Zuger Regierungsrat Peter Hegglin. Keystone

Der Wechsel von Christian Wanner zu Peter Hegglin ist auch ein Wechsel vom finanzschwachen Kanton Solothurn zum reichen Kanton Zug. Dies könnte gerade im Hinblick auf den nationalen Finanzausgleich wichtig sein, sagt Peter Hegglin. Es sei richtig, dass nun ein Kanton, der Geld bezahle, dieses Gremium führe.

Alles ändern könne er aber nicht, relativiert Hegglin: «Die Mehrheitsverhältnisse in der Konferenz sind nach wie vor die gleichen.» Als Präsident könne er aber dafür sorgen, dass die Argumente der Geberkantone nicht leichtfertig überhört würden.