Zum Inhalt springen

Ansturm auf Zoo Zürich Flauschige Koalas sorgen für Verkehrschaos

Koala im Zoo Zürich
Legende: Knopfaugen und flauschige Öhrchen: Der Zoo Zürich profitiert vom Jöö-Effekt der Koalas. Keystone
  • Das neu eröffnete Australiengehege im Zoo Zürich erweist sich als neuer Publikumsmagnet.
  • Von Karfreitag bis Ostermontag zählte der Zoo 34'000 Besucherinnen und Besucher. Zum Vergleich: Über Ostern 2017 waren es 20'000 Eintritte.
  • Allein am Ostermontag stürmten über 13'000 Leute den Zoo.
  • Weil viele Besucher mit dem Auto anreisten, stauten sich die Fahrzeuge am Zürichberg.

Nebst dem guten Wetter hätten besonders die beiden Koalas die Besucher in den Zoo gelockt, sagt Direktor Alex Rübel auf Anfrage. Ihn freut das Interesse und die guten Zahlen, er empfiehlt allerdings die Anreise mit dem ÖV.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.