Bedienter Bahnhofsschalter zwischen Bülach und Schaffhausen

Der Zürcher Kantonsrat will keinen «toten Bahnhof» in Rafz. Mindestens ein Bahnhofsschalter zwischen Bülach und Schaffhauen soll bedient sein.

Billettschalter

Bildlegende: Wieder mindestens ein bedienter Bahnschalter zwischen Bülach und Schaffhausen. Keystone

Zwischen Bülach und Schaffhausen soll es wieder mindestens einen bedienten Bahnhofsschalter geben. Dies verlangt eine Mehrheit im Zürcher Kantonsrat. Für einen Ausbau des Service Public hat sich für ein Mal die SVP stark gemacht. Und sie hat sich gar gegen ihren eigenen Regierungsrat durchgesetzt.