Zum Inhalt springen

Zürich Schaffhausen Deutsche Produkte in Zürcher Verkaufsregalen

Sie sind nirgends in der Schweiz so zahlreich zugewandert wie im Grossraum Zürich: die Deutschen. Nun haben Grossverteiler und andere Detailhändler sie als Konsumenten entdeckt.

Die Migros wirbt am Knödel-Regal mit «Lieblingsprodukten aus Deutschland»
Legende: Nicht nur, aber vor allem auch für Deutsche: die neuen Knödelprodukte der Migros. SRF

Von der Spreewald-Gurke bis zum Pfanni Kartoffelpüree: Die Liste der Migros mit deutschen Produkten umfasst über hundert Artikel. Der Grossverteiler führt sie seit diesem Sommer in seinem Sortiment. Die Deutschen haben sich nämlich nicht nur in Spitälern, an den Universitäten oder auf dem Bau unentbehrlich gemacht. Sie sind auch zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor geworden - als Konsumenten, oder wie die Deutschen sagen würden: als Verbraucher.

«Unsere Kundinnen und Kunden aus Deutschland wünschen sich diese Produkte, weil sie positive Gefühle damit verbinden», sagt der Sprecher von Migros Zürich, Reinhard Sprecher. Nun seien sie froh, diese auch in ihrer neuen Heimat zu finden. Mit den Verkaufszahlen sei man bisher zufrieden.

Ein Stück Heimat

Die Produkte aus Deutschland kommen aber auch bei Schweizerinnen und Schweizern gut an. Diesen fällt zudem nicht auf, dass dasselbe Produkt in einem Zürcher Migros bedeutend mehr kostet als bei einem Grossverteiler in Deutschland. Eine Zugezogene freut sich besonders über die Auswahl an deutschen Broten einer Zürcher Bäckerei: «Wenn man im Ausland leben muss und etwas wiedererkennt von Zuhause, fühlt man sich einfach wohl. Es ist ein Stück Heimat.»

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Margrit Holzhammer, 8903 Birmensdorf
    Wir Schweizer sind selber blöd. Wir locken geradezu Ausländer ins Land, indem wir es ihnen möglichst bequem machen und sie sich wie zu Hause fühlen können. Das gleiche gilt für Leute aus der Türkei oder dem Balkan.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen