Die Abstimmungsvorlagen im Kanton und in der Stadt Zürich

Darüber wird abgestimmt: BVK-Milliarden, Grundstückgewinnsteuer, «Husi», Schulleiter und Geld für ökologischen Wohnbau.

Kanton Zürich

Im Kanton Zürich wird abgestimmt über die Verrechnungsart der BVK-Milliarden, die Reduktion der Grundstückgewinnsteuer, die Qualifikation von Schulleiterinnen und Schulleitern und den Zeitpunkt der «Husi» im Gymnasium.

Stadt Zürich

In der Stadt Zürich bestimmt die Stimmbevölkerung über 80 Millionen Franken für ökologische Wohnungen, die neue Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde und die Klärschlammverwertungsanlage im Werdhölzli.

Ausserdem wählt Zürich einen neuen Stadtrat. Wer wird Nachfolger von Martin Vollenwyder (FDP)? Zu Porträts und Streitgespräch gehts hier.