Zum Inhalt springen
Inhalt

Günstig wohnen im Dolder «Die Mieter müssen flexibel und abenteuerlustig sein»

Das Dolder Waldhaus soll nicht länger leer stehen. Vorübergehend werden die Räume günstig vermietet.

Graue Hochhäuser
Legende: Im Dolder Waldhaus können vorübergehend günstige Wohnungen gemietet weden. Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Für das leer stehende Dolder Waldhaus am Zürichberg gibt es eine Übergangslösung.
  • Vom 1. Juli 2017 bis Ende 2019 ist eine Zwischennutzung geplant.
  • Die vorgesehene Nutzungsart umfasse die Bereiche «Wohnen», «Arbeiten» und «Lagern», heisst es in einer Mitteilung der Hotel Dolder AG.
  • Seit letztem Herbst steht das Dolder Waldhaus leer.
  • Gegen den geplanten Neubau des Hotels ist im November ein Rekurs eingegangen. Dadurch verzögert sich der Baustart auf unbestimmte Zeit.
  • Die Hotel Dolder AG will das Dolder Waldhaus abreissen und durch einen Neubau mit 4-Sterne Superior Standard ersetzen.

Eine 2-Zimmer-Wohnung mit Seesicht, an ruhiger Lage am Zürichberg, für 800 Franken im Monat. Was utopisch klingt, wird Realität. Das ehemalige 4-Sterne-Hotel Dolder Waldhaus vermietet vorübergehend seine Zimmer. Ab morgen kann man sich im Internet um eine von rund 100 Wohnungen bewerben.

Flexible Mieter gesucht

Wer einziehen darf, entscheidet die Firma Projekt Interim, die sich auf solche Übergangslösungen spezialisiert hat. Jeder könne sich bewerben, sagt Lukas Amacher vom Projekt Interim: «Man muss natürlich flexibel sein und etwas abenteuerlustig. Es handelt sich schliesslich um ein Hotel und nicht um eine klassische Wohnung.»

Es gibt einen Gemeinschaftsraum mit Billardtisch und Fernseh-Ecke.
Autor: Lukas AmacherProjekt Interim

Es sei ihnen wichtig, harmonierende Mieter zu finden, so Amacher. Das Zusammenleben im Haus müsse funtkionieren. Sie hätten dafür extra einen Gemeinschaftsraum eingerichtet: «Wir haben eine Fernseh-Ecke und ein Spielzimmer mit Billardtisch.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.