Zum Inhalt springen

Fahrzeuge beschädigt Gasunfall in Zürich-Altstetten

  • Am Nachmittag ist es auf einer Baustelle in Zürich-Altstetten zu einem Gasunfall gekommen.
  • Dabei sei Erde durch die Luft geschleudert und mehrere fahrende Autos beschädigt worden, bestätigt die Stadtpolizei Zürich.
  • Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.
  • Der Autobahnzubringer Hardturm war zwischenzeitlich in beide Richtungen gesperrt.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.