Zum Inhalt springen
Inhalt

Zürich Schaffhausen Flughafen Zürich: Vor dem Abflug gratis surfen.

Ab 2013 kann am Flughafen Zürich eine Stunde gratis im Internet gesurft werden. Jede weitere Stunde kostet dann knapp sieben Franken. Dazu installiert der Flughafen eine schnellere Internetverbindung.

Symbolbild: Internet am Flughafen.
Legende: Gratis surfen am Flughafen Zürich Gratis surfen am Flughafen Zürich. colourbox

Erst surfen, dann fliegen: Ab 2013 kann auch am Flughafen Zürich gratis im Internet gesurft werden. Das Angebot gilt für eine Stunde, danach wird es kostenpflichtig. Jede weitere Stunde kostet 6.90 Franken. Der Flughafen Zürich installierte für eine schnellere Surfgeschwindigkeit 30 neue Accesspoints.

Um von diesem Angebot profitieren zu können, muss der Nutzer sich mit seiner Handynummer registrieren. Mit einem Zugangscode kann er dann das Internet auf seinem Gerät oder einer der 70 Internetstationen während einer Stunde kostenlos nutzen.
 
Zürich ist nicht der erste Schweizer Flughafen mit gratis Internet. Der Flughafen Genf bietet dieses Angebot seit 2009 an.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.