Zum Inhalt springen

Im Einsatz für die Bevölkerung Ein Rückblick auf 125 Jahre Zürcher Rettungsdienst

1893 wurde das Sanitätskorps der Stadt Zürich gegründet. Nun feiert der Rettungsdienst sein 125-jähriges Jubiläum.

Legende: Video Ein Rückblick auf 125 Jahre Sanität in Zürich abspielen. Laufzeit 4:54 Minuten.
Vom 14.02.2018.

Just am 1. Januar 1893 wurde in Zürich das erste Sanitätskorps gegründet. Es umfasste 14 Sanitätsmänner. Damals wurden die zahlreichen Kranken- und Leichentransporte noch mit Hilfe von Pferdedroschken durchgeführt.

Die Zürcher Sanität in Zahlen


1893
2018
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
14170
Einsätze1200
37'000

Am Mittwoch haben der zuständige Stadtrat Richard Wolff und Michael Schumann, Bereichsleiter Sanität bei Schutz und Rettung Zürich, einen Blick zurück geworfen auf die 125-jährige Geschichte der Sanität in Zürich. Zudem informierten sie über die künftigen Herausforderungen. So sollen die Hilfsfristen auch in den kommenden Jahren verkürzt werden. So wurden für den Betrieb eines zusätzlichen Rettungsfahrzeugs 10 neue Stellen bewilligt.

Die Feier zum Jubiläum

Schutz und Rettung feiert das 125-jährige Bestehen der Sanität Zürich mit einem grossen Anlass in der Bahnhofshalle des Hauptbahnhofs. Am 8. und 9. Juni erhalten Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich auf eine Zeitreise durch die Geschichte und Entwicklung des Rettungsdienst zu gehen.