1. Mai in Zürich Jede zweite festgenommene Person ist unter 18 Jahre alt

Sie kommen aus der Stadt Zürich und sie sind noch im jugendlichen Alter. Die Stadtpolizei Zürich hat am 1. Mai in Zürich 36 Personen festgenommen. Die meisten von ihnen sind mittlerweile wieder auf freiem Fuss.

Ein Polizist führt einen jugendlichen Straftäter in Handschellen ab.

Bildlegende: Die Stadtpolizei hat am 1. Mai sehr viele jugendliche Personen festgenommen. Keystone

Insgesamt ist der erste Mai sehr ruhig verlaufen. Und auch in der Nacht vom 1. auf den 2. Mai sei es zu keinen aussergewöhnlichen Vorfällen und Sachbeschädigungen gekommen, betont die Stadtpolizei Zürich in ihrer Schlussbilanz.

Die wichtigsten Fakten aus der Schlussbilanz:

Festnahmen der Polizei

Alter
14 Jahre
15 Jahre
16 - 17 Jahre
18 - 25 Jahre
Über 26 Jahre
Total
Verhaftungen
112541436

Wohnsitz der festgenommenen Personen

Wohnsitz
Stadt Zürich
Kanton Zürich
Winterthur
St.Gallen
SchaffhausenUnbekanntTotal
Anzahl215411436

Die Höhe des angerichteten Sachschadens kann die Polizei noch nicht beziffern - er sei jedoch «beträchtlich». Vermummte haben gestern diverse Farbanschläge verübt, zum Beispiel auf das Zürcher Rathaus, die Grossbank UBS und das türkische Konsulat.