Zum Inhalt springen

Nach Hangrutsch im Tösstal S-Bahn zwischen Fischenthal und Rüti verkehrt wieder normal

Erdrutsch
Legende: Der abgerutschte Hang. sbb
  • Wegen eines Erdrutsches war die S-Bahn-Linie zwischen Fischenthal und Rüti im Zürcher Oberland seit 7:30 Uhr unterbrochen.
  • Der Hang ist nach Angaben der SBB von Wasser durchtränkt. Die SBB habe deshalb nicht weitere Rutschungen ausschliessen können.
  • Nachdem ein Geologe den Hang beobachtet und danach grünes Licht gegeben hatte, wurde die Tösstallinie Mitte des Nachmittages wieder geöffnet.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.