Zum Inhalt springen

Zürich Schaffhausen Neuer Publikumsrekord des Landesmuseums Zürich

Das Landesmuseum Zürich hat 2012 erneut mehr Besucherinnen und Besucher angelockt. Über 200'000 Menschen besichtigten die Ausstellungen.

Aussenansicht des Landesmuseums Zürich
Legende: Landesmuseum Zürich mit Besucherrekord Das Zürcher Landesmuseum ist heute das meistbesuchte historische Museum in der Schweiz. zvg

Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Besucherzahlen um 15 Prozent auf über 200'000. Das Landesmuseum sei das meist besuchte historische Museum in der Schweiz.

Die Zunahme der Besucherzahlen erklärt Marketingleiterin Mariella Frei mit dem breiten Spektrum der Ausstellungsthemen.

Diese Vielfalt habe unterschiedliche Besucher angezogen. So habe man etwa mit der Ausstellung über die Postmoderne auch Designliebhaber interessieren können, ein Publikum, das sonst weniger komme.

Das Landesmuseum versucht zudem mit neuen Angeboten die Attraktivität zu steigern. So können seit Anfang Dezember Menschen mit Hörbehinderungen die Dauerausstellung «Geschichte Schweiz» mit einem Tabletcomputer entdecken. Der Guide ist in Deutschschweizer Gebärdensprache verfügbar.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.