Zum Inhalt springen

Neueröffnung Heuried in Zürich «Da haben wir uns lange darauf gefreut»

Legende: Audio Die grosse Begeisterung fürs neue Heuried (30.9.17) abspielen.
1:03 min

Viele Menschen im Quartier haben auf diesen Moment gewartet: Sie bekommen «ihr» Heuried zurück, die Sportanlage in Zürich-Wiedikon mit Freibad, einem Outdoor-Eisfeld und neu einer Eishalle.

Neue Eishalle im Heuried
Legende: Mit der Abwärme, die beim Kühlen der Eishalle entsteht, werden das Sportzentrum und das Gemeinschaftszentrum geheizt. SRF

Die Eishalle soll vor allem von den Hockey- und Eislaufvereinen genutzt werden können. Es werde aber auch immer wieder Zeiten geben, in denen die Halle der Bevölkerung zur Verfügung stehe, sagte Manuela Schläpfer, Sprecherin des Stadtzürcher Sportamtes gegenüber dem «Regionaljournal».

farbige, gläserne Decke im umgebauten Heuried
Legende: Wie ein Kaleidoskop: Kunstwerk des Duos Mettler/Wiedemann über dem grossen Treppenhaus. SRF

Beeindruckt zeigen sich die Besucherinnen und Besucher von der grosszügigen Bauweise und der Gestaltung des Gebäudes mit Holz und Beton. «Es wirkt warm in der Eishalle, auch wenn es kalt ist», sagte zum Beispiel eine ältere Dame aus dem Quartier.

Freibad Heuried nach dem Umbau
Legende: Die neue Badelandschaft im Freibad: Den Besuchern gefällt die grosse Liegewiese und die schön gestalteten Nischen. SRF

Die Stadt hat für den Um- und Neubau rund 81 Millionen Franken ausgegeben. Die Stadtzürcher Stimmbevölkerung hatte den Kredit im Herbst 2014 gutgeheissen.