Zum Inhalt springen

Header

Visualisierung des Flughafen-Grossprojekts «The Circle»
Legende: Das Grossprojekt «The Circle» beim Flughafen Zürich: Hier werden ab 2020 auch Kindernotfälle behandelt. ZVG (FLUGHAFEN ZÜRICH)
Inhalt

Notfallpraxis für die Kleinen Das Zürcher Kinderspital expandiert an den Flughafen

  • Wo derzeit noch eine grosse Baustelle ist, sollen bald auch Kindernotfälle behandelt werden. Das Kinderspital Zürich zieht 2020 in den Gebäudekomplex «The Circle» am Flughafen ein.
  • Es bezieht Räumlichkeiten des Universtitätsspitals, das seit Längerem als Mieter des «Circle» feststeht.
  • Die Kinder-Permanence wird von 08.00 Uhr bis Mitternacht geöffnet sein. Sie ist gedacht für die Erstbehandlung von akuten Notfällen oder für kleinchirurgische Eingriff wie einfache Knochenbrüche.
  • Die neue Praxis richtet sich an Bewohner aus dem Zürcher Unterland und der Flughafenregion. Mit dem neuen Standort soll auch die Notfallstation in Zürich entlastet werden.
  • Die Expansion ist eine Premiere für das Zürcher Kinderspital.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?