Zum Inhalt springen

Kollision im Zürcher Oberland S-Bahn-Linien wieder frei

Die S-Bahnen im Zürcher Oberland fahren wieder. Die Unfallstelle ist geräumt.

Nach einer Kollision mit einem Personenwagen war die Bahnstrecke zwischen Aathal und Wetzikon blockiert. Ein Kran hat das demolierte Fahrzeug mittlerweile von den Schienen gehoben. Nun sind die S-Bahn-Linien S5 und S14 zwischen Wetzikon und Uster sowie die S19 zwischen Effretikon und Pfäffikon wieder frei befahrbar. Passagiere müssen aber weiterhin mit Verspätungen rechnen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.