Zum Inhalt springen

Stadtzürcher Budgetdebatte Start zum alljährlichen Sitzungsmarathon

Zahlen über Zahlen: In 5 Tagen muss das 125-köpfige Stadtparlament weit über 200 Änderungsanträge behandeln.

Durchfluss der Limmat unter dem Zürcher Rathaus
Legende: Es wird viel Wasser unter dem Rathaus durchfliessen, bis das Budget 2018 unter Dach und Fach ist. Keystone
  • FDP und SVP lehnen das Budget 2018 ab und fordern gemeinsam mit der CVP eine Steuerfussreduktion von 119 auf 117 Prozent.
  • Spannt die GLP mit SVP, FDP und CVP zusammen, hat die bürgerliche Ratsseite eine Stimme mehr als die links-grüne.
  • Der Budgetvorschlag des Zürcher Stadtrats rechnet mit einem Verlust von 43,4 Millionen Franken.
  • Dem Ertrag von rund 8,78 Milliarden Franken steht ein Aufwand von rund 8,83 Milliarden Franken gegenüber.
  • Die 233 Änderungsanträge fordern teils weitere Einsparungen, vor allem bei den Löhnen, teils aber auch Mehrausgaben.