Zum Inhalt springen

Zürich Schaffhausen «Stägeli uf» zum Erfolg

Das Duo Erich Vock und Hubert Spiess bringt regelmässig und mit viel Erfolg Märchen für kleine Leute und musikalische Komödien für Grosse ins Theater. Der neuste Streich heisst «Stägeli uf – Stägeli ab». Im musikalischen Lustspiel dreht sich alles um die Ohrwürmer von Artur Beul.

Legende: Audio «Stägeli uf, Stägeli ab» abspielen.
3:38 min

Auf dem Tobelhof ist die Welt noch in Ordnung. Die Geranien blühen üppig rot, der Brunnen plätschert und alle sind fröhlich und glücklich. Zum Glück sind da aber auch noch die Tobelhof Wirtin Amalia und ihre zickige Tochter Luisli. Die Beiden bringen die Spur Biss und Bosheit, die ein Lustspiel erst zu einem richtigen Vergnügen machen.

«Stägeli uf – Stägeli ab»

Erich Vock und Hubert Spiess haben die Geschichte rund um den Tobelhof und seine Bewohner einerseits perfekt auf ihre SchauspielerInnen geschrieben. Da stimmt jeder Charakter. Andererseits ist die Handlung so angelegt, dass sie Gelegenheit bietet, die schönsten Ohrwürmer von Artur Beul zu singen. Zwei Verliebte träumen vom Sternli, das am Himmel steht, den Saufbrüdern brummen die Brämen im Kopf und letztlich ist es im Tobelhof wie überall im Leben: Es geht s’Stägeli uf und s’Stägeli ab.