Toter in Kloten gefunden

In einem Gewerberaum in Kloten wurde am Freitagvormittag ein toter Mann entdeckt. Die Kantonspolizei kann ein Tötungsdelikt nicht ausschliessen.

In Kloten ist am Freitagvormittag die Leiche eines Mannes entdeckt worden. Arbeiter eines Betriebes hatten bemerkt, dass aus dem Fenster eines benachbarten Gewerberaumes Rauch drang. Im Innern stiess die alarmierte Feuerwehr auf den Toten.
 
Aufgrund der Verletzungen des Verstorbenen und der Spuren könne nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann Opfer eines Tötungsdeliktes geworden sei, teilte die Kantonspolizei am Samstag mit. Beim Toten handelt es sich um einen 28-jährigen Mann, der im Kanton St. Gallen wohnte. Weitere Informationen wurden nicht bekannt.