Zum Inhalt springen
Inhalt

Trotz Pendenzenberg Zürcher Kantonsrat spart beim Sozialversicherungs-gericht

Schalger einer Verwaltung mit einer Tafel "Sozialversicherung".
Legende: Kommt es bei den Sozialversicherungen zum Streit, müssen die Betroffene lange auf ein Urteil warten. Keystone
  • Der Pendenzenberg beim Zürcher Sozialversicherungsgericht ist riesig.
  • Betroffene müssen rund ein Jahr auf einen Entscheid warten, ob sie beispielsweise eine IV-Rente erhalten oder nicht.
  • Um die Pendenzen abzubauen, hatte das Gericht fünf zusätzliche Stellen beantragt.
  • In der Budgetdebatte bewilligte das Kantonsparlament nur drei zusätzliche Stellen und spart so im Budget des Kantons 300'000 Franken.
  • Die linke Ratshälfte wehrte sich vergeblich gegen diesen Sparantrag der Justiz- und Finanzkommission.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.