Trotz Regen mehr Passagiere

Knapp 1,7 Millionen Passagiere haben sich 2014 im Schiff über den Zürichsee chauffieren lassen. Dies ist ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahr – und dies, obwohl der Sommer verregnet war.

Schiff vor grauem Himmel

Bildlegende: Trotz verregnetem Sommer gute Zahlen: Die Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft hat 1,7 Millionen Passagiere transportiert. Keystone

Ganz genau 1'686'319 Passagiere sind 2014 in einem der Schiffe der Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) über den Zürichsee gegondelt. Dies sind rund 10'000 Personen mehr als im Vorjahr.

Die ZSG ist mit dem Ergebnis zufrieden, schreibt sie in einer Mitteilung. Noch bis im Juni 2014 sei man gegenüber dem Vorjahr 15 Prozent im Plus gewesen. Der verregnete Sommer habe diese guten Zahlen dann aber zunichte gemacht. Die schönen Herbst- und Wintertage konnten das Ergebnis schliesslich wieder in ein kleines Plus von 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr verwandeln.

Jubiläumsjahr 2015

2015 feiert die ZSG ihr 125-Jahr-Jubiläum. Am 28. März findet ein Familiennachmittag auf der fest vertäuten «Panta Rhei» statt, am 29. März wird mit einer Flottenparade gefeiert.