Attacke in Schaffhausen Verfahren gegen mutmasslichen Motorsäge-Angreifer eröffnet

Fahndungsbild der Polizei.

Bildlegende: Fahndungsbild der Polizei. Polizei Schaffhausen

  • Die Staatsanwaltschaft Schaffhausen hat gegen den Mann, der mit einer Motorsäge Mitarbeiter der CSS-Filiale angegriffen hat, ein Strafverfahren eingeleitet.
  • Ermittelt wird wegen mehrfachen Handlungen gegen Leib und Leben, wie es in einer Mitteilung der Polizei weiter heisst.
  • Die Staatsanwaltschaft beantragt, den mutmasslichen Täter in Untersuchungshaft zu setzen.
  • Auskünfte über das Motiv des Angreifers gibt die Staatsanwaltschaft vorerst nicht.