Zum Inhalt springen

Verlegung des Sportevents Schaffhauser Triathlon kommt erstmals in die Stadt

Bisher fand der Schaffhauser Triathlon vor allem in und um Büsingen statt. Ab 2019 wird das anders.

OK-Chef Marcel Zürcher erklärt die Verlegung des Schaffhauser Triathlons in die Stadt.
Legende: OK-Chef Marcel Zürcher erklärt die Verlegung des Schaffhauser Triathlons in die Stadt. SRF

Die Wettkampfarena des Schaffhauser Triathlons soll ab nächstem Jahr nicht mehr in der deutschen Enklave Büsingen liegen, sondern direkt in der Stadt Schaffhausen: beim Salzstadel am Rhein. Die Organisatoren sehen sich zu dieser Verlegung gezwungen, weil das bisherige Gelände in Büsingen – ein grosses Stoppelfeld – durch einen Verkauf bald nicht mehr zur Verfügung stehen könnte.

In der Stadt Schaffhausen seien sie mit ihrer Idee für eine Verlegung auf viel Wohlwollen gestossen, erklärten die Verantwortlichen. Stadtrat Raphaël Rohner bestätigt dies. Er attestiert den Organisatoren, dass diese auch alles täten, um den Anlass so stadtverträglich wie möglich zu gestalten. Bis auf die Sperrung des Salzstadels für den Verkehr gebe es kaum Einschränkungen für die Stadtbevölkerung. Auch bei der Beschallung der Wettkampfarena werde auf die Anwohnerschaft Rücksicht genommen. Rohner: «Hier geht es ja um einen Sportevent. Und Sportler wollen in erster Linie nicht Lärm erzeugen, sondern Leistung erbringen.»

Der Schaffhauser Triathlon

Der Schaffhauser Triathlon

Der Schaffhauser Triathlon gibt es seit bald 35 Jahren. Er gehört damit zu den ältesten in der Schweiz und findet jeweils im August statt. Es handelt sich um einen beliebten und eher familiären Breitensportanlass, der aber durchaus auch ambitionierte Triathleten aus der ganzen Schweiz und aus Deutschland anlockt. Letztes Jahr waren über 1100 Teilnehmende dabei, die durch rund 450 Helferinnen und Helfer betreut wurden.

Der Schaffhauser Triathlon wird 2019 nicht nur in die Stadt Schaffhausen verlegt und damit «schaffhauserischer», er erfährt auch eine Rundumerneuerung. Die Radstrecke wird etwas länger als bisher, die Laufstrecke bleibt in der Länge gleich, führt aber nun von der Stadt nach Neuhausen und auf der Zürcher Rheinseite wieder zurück. Austragungstag ist neu der Sonntag und nicht mehr der Samstag.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.