Zum Inhalt springen

Wahlen und Abstimmungen Esther Schlatter verpasst Wiederwahl in den Wetziker Stadtrat

Ein Schild weist auf das nächstgelegene Wahllokal hin
Legende: Bei den Wahlen in zwölf Zürcher Parlamentsgemeinden verlor die SVP in den letzten Wochen 25 von 150 Parlamentssitzen. Keystone

Wetzikon

Die bisherige Stadträtin Esther Schlatter (GLP) muss in einen zweiten Wahlgang. Sie erzielte bei den Stadtratswahlen 1880 Stimmen, ihr Herausforderer Pascal Bassu von der SP mit 1881 nur eine Stimme mehr. Beide haben das absolute Mehr um wenige Stimmen verpasst. Die anderen fünf bisherigen Stadträte wurden deutlich wiedergewählt. In einer ersten Reaktion erklärte Esther Schlatter gegenüber dem «Regionaljournal», sie wisse noch nicht, ob sie beim zweiten Wahlgang am 10. Juni wieder antreten werde.

Auch beim Stadtpräsidium kommt es zu einem zweiten Wahlgang. Der amtierende Stadtpräsident Ruedi Rüfenacht (EVP) liegt mit 1585 Stimmen zwar vorne, hat aber ebenfalls das absolute Mehr verpasst. Herausforderer Heinrich Vettiger (SVP) liegt 448 Stimmen hinter ihm.

Im Wetziker Parlament heisst die Siegerin SVP. Sie gewinnt einen Sitz dazu und stellt im 36-köpfigen Stadtparlament nun neun Vertreter. SP und FDP konnten ihre Sitze halten und sind mit je fünf Mitgliedern im Parlament vertreten.

Dietikon

Die SVP erobert das Stadtpräsidium von Dietikon. Roger Bachmann hat den zweiten Wahlgang deutlich gewonnen. Er erhielt 1'683 Stimmen. An zweiter Stelle folgt Anton Kiwic (SP) mit 983 Stimmen, Heinz Illi (EVP) erzielte 889 Stimmen.

Der 47-jährige Roger Bachmann gehört bereits seit 2014 dem Dietiker Stadtrat an und stand bisher der Sozialbehörde vor. Bei der Wahl ins Präsidium galt er als Favorit.

Weitere Resultate aus den Zürcher Gemeinden

BäretswilGemeindepräsident: Teodoro Megliola (parteilos)
Barbara Schoch Gübeli (FDP), Beat Fuhrer (SVP), Elisabeth Dietrich-Bieri (SVP),
Marco Korrodi (SVP), Stefan Scherrer (SVP)
Fischenthal
Gemeindepräsidentin: Barbara Dillier-Keller (parteilos)
Gemeinderat: Elmar Schaufelberger (parteilos), Matthias Zürcher (parteilos), Rudolf Pfeiffer (parteilos)
GossauGemeindepräsident: Jörg Kündig (FDP)
Gemeinderat: Elisabeth Pflugshaupt (SVP), Sylvia Veraguth Bamert (PFP), Lavi Giorgiano (parteilos), Daniel Baldenweg (EVP), Heinrich Wintsch (SVP)
HinwilGemeindepräsident: Germano Tezzele (SVP)
Gemeinderat: Andreas Bühler (SP), Gabriela Casutt (FDP), Horst Meier (FDP), Beat Amstutz (SVP), Urs Eberhard (FDP), Johann Benedetti (SVP)
KüsnachtGemeindepräsident: Markus Ernst (FDP)
Gemeinderat: Martin Wyss (FDP), Pia Guggenbühl (FDP), Susanna Schubiger-Münger (GLP), Walter Matti (parteilos), Ueli Schlumpf (SVP), Martin Schneider (SVP), Ulrich Erb (SVP)
MännedorfGemeindepräsident: Gianpaolo Fabris (FDP)
Gemeinderat: Erich Meier (GLP), Daniela Halder (CVP), Thomas Lüthi (SVP), Roger Dänzer (SP), André Thouvenin (FDP)
MeilenGemeindepräsident: Christoph Hiller (FDP)
Gemeinderat: Heinrich Bossert (FDP), Thomas Steiger (parteilos), Verena Bergmann-Zogg (FDP), Alain Chervet (FDP), Irene Ritz-Anderegg (SP), Peter F. Jenny (SVP/BGB), Hanspeter Göldi (SP)
StäfaGemeindepräsident: Christian Haltner (FDP)
Gemeinderat: Christoph Portmann (SP), Simon Häberli (FDP), Ursula Traber (CVP), David Dubach (FDP), Claudia Hollenstein (GLP), Jeanette Dietziker Gadola (SP)
Wald
Gemeindepräsident: Ernst Kocher (SVP)
Gemeinderat: Enrico Croci (Grüne), Andreas Odermatt (SVP),
Urs Cathrein (FDP), Albert Hess (SVP), Rosaria Peter (FDP)