Schnegg: «Kanton Bern hat eine wirtschaftliche Denkweise nötig»

Der Bernjurassier Pierre Alain Schnegg will am 28. Februar für die SVP in die Kantonsregierung gewählt werden. Der ehemalige Firmengründer und mehrfache Verwaltungsratspräsident will, dass sich Politik und Verwaltung mehr nach wirtschaftlichen Kriterien orientieren.

Pierre Alain Schnegg

Bildlegende: Pierre Alain Schnegg will bernischer Gesundheits- und Fürsorgedirektor werden. Christian Liechti / SRF

«Im Kanton Bern müssen wir uns vermehrt die Fragen stellen: Was machen wir? Ist es nötig? Machen wir es richtig? Können wir es effizienter machen?» Diese Aussage von Pierre Alain Schnegg macht eines deutlich: der 53-Jährige ist ein Unternehmer, durch und durch.

Nach einer kaufmännischen Lehre besuchte er in Biel die Fachhochschule und schloss mit dem Ingenieurdiplom in Wirtschaftsinformatik ab, später an der Universität Genf mit einem Managementstudium (MBA).

«  Was machen wir? Ist es nötig? Machen wir es richtig? Können wir es effizienter machen? »

Pierre Alain Schnegg
Kandidat SVP

Schnegg half mit, zwei Firmen zu gründen: eine für landwirtschaftliche Bauten und eine, die Unternehmenssoftware entwickelt und vertreibt. Dieses zweite Unternehmen führte er bis 2014 als CEO. Heute ist Pierre Alain Schnegg als Berater tätig. Für ihn ist klar: «Der Kanton Bern hat dringend mehr wirtschaftliches Denken nötig.»

Als Politiker ist Pierre Alain Schnegg noch weitgehend ein unbeschriebenes Blatt. 2014 trat er der SVP bei und wurde noch im selben Jahr ins bernische Kantonsparlament gewählt. Seit dem letzten Jahr sitzt er in seiner Wohngemeinde Champoz zudem im Gemeinderat.

Erobert er den Berner Jura-Sitz?

Der Bernjurassier gilt als Gesundheitspolitiker. Er ist Präsident des Verwaltungsrats der Spitäler im Berner Jura mit den Standorten Moutier und St-Imier. Zudem gehört er der kantonalen Gesundheits- und Sozialkommission an.

Als Kandidat aus dem Berner Jura ist Pierre Alain Schnegg im Rennen um den freiwerdenden Sitz von Regierungsrat Philippe Perrenoud (SP). Der Berner Jura hat einen garantierten Sitz in der Kantonsregierung.

(Regionaljournal Bern Freiburg Wallis, 6:32 / 17:30 Uhr)

Pierre Alain Schnegg

  • Geboren: 13. Dez. 1962
  • Wohnort: Champoz
  • Beruf: Ingenieur
  • Partei: SVP
  • Im Grossen Rat: Juni 2014

6 Männer im Porträt

Wir porträtieren die Kandidaten für den Berner Regierungsrat: